Prof. Dr. techn. Felix Gausch

»System- und Regelungstheorie sind unsere Arbeitsgebiete: Wir entwickeln Verfahren zur Analyse und zur gezielten Beeinflussung des dynamischen Verhaltens von Systemen; insbesondere von Systemen, deren Dynamik mit mathematischen Modellen in Deskriptorform beschrieben wird.«

Aktuelle Mitteilungen

23.04.15

Ehrenvoller Ruf dank erfolgreicher Forschung
Juniorprofessorin Dr. Sina Ober-Blöbaum hat einen Ruf an die Universität Oxford erhalten

Mit ihren herausragenden Arbeiten und Forschungsergebnissen im Bereich der Optimalsteuerungdynamischer Systeme macht Frau Ober-Blöbaum auf sich aufmerksam und so erhielt sie im November eine Einladung zum Seminarvortrag an der...

Kategorie: Top

15.04.15

Mentoring-Programm perspEktIveM: Bewerbungen noch bis zum 31. Mai möglich.

Bereits zum fünften Mal startet im Juli das Mentoring-Programm perspEktIveM an der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik. Das Programm bietet Studentinnen ab dem 4. Semester die Möglichkeit, eine zehnmonatige...

Kategorie: Top, Pressemitteilung, Studierende

08.04.15

Erfolgreiche Bleibeverhandlung mit Juniorprofessorin Dr.-Ing. Katrin Temmen
Die 2010 zur Juniorprofessorin für Technikdidaktik berufene Dr.-Ing. Katrin Temmen wurde zur Professorin ernannt.

Katrin Temmen engagiert sich seit Jahren in vielerlei Hinsicht für die Stärkung der universitären Lehramtsausbildung in den Gebieten Elektrotechnik und Maschinenbau, insbesondere für Lehrerinnen und Lehrer an Berufskollegs. Sie...

Kategorie: Top, Pressemitteilung, Forschung

29.03.15

Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zu Gast bei der Universität Paderborn

Hochkarätiger Besuch an der Universität   Paderborn: Michael Hange, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), gab beim zehnten Tag der IT-Sicherheit einen Überblick über die aktuelle...

Kategorie: Top

20.03.15

Wettbewerb für mathematik-interessierte Schülerinnen und Schüler
Im Rahmen des Paderborner Weierstraß-Jahres 2015 veranstaltet die Universität einen Mathematikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler.

Karl Weierstraß (1815-1897) zählt zu den bedeutendsten Mathematikern des 19. Jahrhundert und gilt als Begründer der modernen Analysis. Sein Abitur erwarb er 1834 am Gymnasium Theodorianum in Paderborn als „primus omnium“....

Kategorie: Top