Projektgruppe Mechatronik und Elektrische Antriebe

HyPER Kart (Hybrid Powered Economical Racing Kart)

Teilnehmer:                Hauptstudium Elektrotechnik

Termin:                       Freitag    09:00 - 13:00    IW0.632

Anmeldung:                Ab sofort

Kontakt:                      Tobias Knoke, Bernd Schulz

Inhalt:

Das Projektseminar "HYPER Kart" bietet Studenten die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in einem zukunftsträchtigen Forschungsthema zu sammeln.
Dazu soll der Verbrennungsmotor eines Karts durch drehmomentstarke Elektromotoren aufgewertet werden. Analog zur Automobilindustrie werden sich einzelne Arbeitsgruppen mit der Entwicklung von Teilsystemen beschäftigen und in interdisziplinärer Zusammenarbeit die Ergebnisse am realen Objekt umsetzen.
Als Fahrzeug steht ein 3,5 PS starkes Kart zur Verfügung.


Das hybride Antriebskonzept soll durch die unten dargestellten Komponenten realisiert werden.

Organisation:

Es werden Projektgruppen gebildet, die sich mit Teilsystemen beschäftigen und anschließend in interdisziplinärer Zusammenarbeit die gewonnenen Ergebnisse in die Praxis umsetzen. Das Themenportfolio dieses Projektseminars umfasst unter anderem:

- Energiespeicher & Leistungselektronik
- Elektrische Antriebstechnik & Sensorik
- Steuergerät & Betriebsstrategie

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 29.04.2008