Elektronische Stromversorgungen

Teilnehmer: Masterstudium Elektrotechnik

Dozent: Fröhleke


 
Inhalte:

  • Grundlagen selbstgeführter Stromrichter: Transistoren als Schaltelemente,
  • Schaltungen, Modulation, Regelung.
  • Grundschaltungen potentialtrennender Gleichstromumrichter
  • Resonanztechnik für verlustarmes Schalten
  • Regelungstechnische Modellierung von Schaltnetzteilen
  • Netzgleichrichter mit sinusförmiger Stromaufnahme: Leistungsteil und Regelkonzepte

 
Lernziele:

  • Kenntnis der Grundprinzipien, Grundschaltungen, Potentialtrennung
  • Schaltungen, Modellierungsverfahren, Regelverfahren, Reglerauslegung,
  • verschiedener Schalttechniken, Bewertungskriterien und –verfahren
  • Verständnis und Vergleich von Topologien und Schalttechniken sowie der Eignung von Schaltungen für die jeweilige Anwendung
  • Vermittelung einer schaltungsbezogenen Sichtweise


Übungen

Impressum | Webmaster | Letzte Änderungen am : 09.04.2014